Articles

Weltweit harmonisiertes Prüfverfahren für Leichtfahrzeuge (WLTP)

Posted by  Alice
10 Sep 2018 0 comments

Am 1. September 2018 wurde eine neue Gesetzgebung eingeführt, die die Normen neu definiert, die die Schadstoffwerte von Leichtfahrzeugen bestimmen.

Was ist die WLTP?

Die WLTP ersetzt den 1973 eingeführten Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ), der Normen zur Bestimmung des Schadstoffausstoßes von Leichtfahrzeugen festlegte. Sie ermöglichte es den Konstrukteuren auch, den Kraftstoffverbrauch ihrer neu produzierten Autos zu bewerfen. Der NEFZ basierte jedoch auf theoretischen Fahrbedingungen und gilt heute als veraltet, da er die Realität der Fahrprofile nicht widerspiegelt. Die WLTP ist viel realistischer und berücksichtigt viel mehr Kriterien.

Was sind die Konsequenzen für die Hersteller?

Jedes Auto, das nach dem 1. September 2018 zugelassen wird, muss eine WLTP-Zertifizierung erhalten. Da die WLTP realistischer ist als der NEFZ, ist mit höheren Schadstoffkonzentrationen zu rechnen. Die Kluft zwischen Erwartung und Realität wird für die Konstrukteure noch größer sein, und sie riskieren nun hohe Bußgelder und Strafen.

 

WLTP what is it

 

Was tun die Hersteller, um Verluste zu vermeiden?

Um nicht von dieser Maßnahme betroffen zu werden, führen die Hersteller ihre Fahrzeuge zurück, um sicherzustellen, dass sie die Zertifizierung ohne Probleme erhalten. Sie werden zweifellos auch die Entwicklung ihrer Motoren überdenken müssen. Der deutsche Hersteller Audi zum Beispiel hat die Produktion seiner Modelle RS3 Sportback und Limousine für Länder, in denen die Zertifizierung vorgeschrieben ist, bereits eingestellt. In einigen Fällen haben die Konstrukteure beschlossen, die Leistung ihrer Fahrzeuge zu reduzieren, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

 

WLTP Audi RS3

 

Folgen für den Markt

In diesem Jahr ist die Zahl der Neuzulassungen von Fahrzeugen im Vereinigten Königreich um 23%, in Spanien um 49% und in Frankreich um 40% gestiegen, ohne dass ein Rückgang zu verzeichnen war. Die meisten Autos werden vor der WLTP-Zertifizierung verkauft, was sich durch die Tatsache erklärt, dass die Verbraucher nach nicht eingeschränkten, leistungsstärkeren Fahrzeugen suchen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die WLTP ein relevantes europäisches Testverfahren als ihr Vorgänger ist, das die Hersteller “zwingen” wird, zuverlässige, effizierte und umweltfreundlichere Fahrzeuge herzustellen. 

Die Zahl der Registrierung ist seit der Ankündigung dieser Maßnahme ständig gestiegen. Wird es im Jahr 2020 genauso sein, wenn wir zum ersten Mal die wahren Auswirkungen dieser neuen Gesetzgebung sehen werden? Die Zeit wird es zeigen...